Webinar Stop-Motion-Film: mobil – digital – kreativ

AngebotDas Stop-Motion-Verfahren eignet sich hervorragend zur Bearbeitung zahlreicher Themen und Inhalte mit Kindern und Jugendlichen. Wir können damit Geschichten erzählen, Dinge erklären, mit unterschiedlichen Materialien arbeiten oder ein abstraktes Kunstwerk erstellen. Das Ganze bewegt und mit Ton. Als Ergebnis entsteht ein selbstgemachter Trickfilm, welcher wunderbar präsentiert werden kann.
InhaltDamit Sie das Medium Trickfilm besser kennenlernen und dessen Möglichkeiten für Ihren Bereich in Schule, Jugendarbeit, Kita oder auch z.B. Kindergottesdienst einschätzen lernen, werden wir Stop-Motion-Trickfilme anschauen und Sie selbst werden in Kleingruppen einen eigenen Stop-Motion-Film mit Ton produzieren
ReferentinSusanne Zeltwanger-Canz, Medienpädagogin im Evangelischen Medienhaus
Termin & GebührDas Webinar findet am 24. Juni 16:30-18:00Uhr statt.

Die Teilnahme kostet 39,00€
AnbieterEvangelisches Medienhaus GmbH, Augustenstraße 124, 70197 Stuttgart
LernzielIn diesem Workshop lernen Sie alle wichtigen Grundlagen zur Trickfilmproduktion innerhalb der aktiven Medienarbeit kennen, um später einen eigenen Trickfilm für sich oder mit Kindern oder Jugendlichen erstellen zu können. Ziel ist, Ihnen zum einen die vielseitigen Möglichkeiten des selbstgemachten Trickfilms näher zu bringen und zum anderen die Lust und Motivation dieser aktiven Medienarbeit zu vermitteln.
ZielgruppeLehrer/-innen, Pfarrer/-innen, Jugendleiter/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen und alle, die am Thema interessiert sind
Anmeldung & InfosWeiterführende Informationen sowie die Anmedemöglichkeiten erhalten Sie unter:

https://www.evmedienhaus.de/fortbildungen